Wohnsiedlung Birkenstrasse, Adliswil/ZH

Projekt, Ausführung 1968-1975

Architekturbüro: Heinz W. Hauser, Zürich

Bauherrschaft: privat


Die in den Etappen Ost und West realisierte Arealüberbauung wurde mit verschieden grossen Mehrfamilienhäusern und unterschiedlichen Wohnungstypen bebaut. Der eine Teil der Wohnungen sind -der Zeit entsprechend- moderat bemessen, der andere Teil in den grosszügig gebauten Terrassenhäusern liegt flächenmässig noch heute über dem Schweizer Durchschnitt. Dieser Wohnungsmix erschien der Bauherrschaft ein Garant für nachhaltige Vermietbarkeit zu sein. Die von den Vorschriften der Arealüberbauung geforderten Spiel- und Freiflächen unterstützen den Charakter der Familiensiedlung. Vor allem an den ausladenden Terrassenhäusern wurden architektonische Elemente der späten 60-er Jahre entwickelt – die mit nun üppig bewachsenen Trögen begrenzten Terrassen generieren Bilder hängender Gärten.

Wohnsiedlung Adliswil/ZH
Wohnsiedlung Lamatt, Witikon Zürichwitikon.html
adliswil_2_1.html
adliswil_5.html
Werkliste / Pressewerkliste_1.html
Portfolio Management  portfolio.html
Aktuell  Aktuell.html
Wettbewerbe badener_1_2.html
Büro profil.html
Kontakt kontakt.html
Projekte  sage_1.html
InteraktionenInteraktionen.html